Kraftstation mit Hantelablage

Der Traum von der eigenen Kraftstation

Ich habe mir den Kauf einer eigenen Kraftstation in den Kopf gesetzt. Ich habe in den letzten Monaten diverse Blog-Beiträge über mein Krafttraining in den eigenen vier Wänden geschrieben. Immer wieder habe ich mir neues Equipment gekauft, meine Ernährung anders ausgerichtet oder mir Unterstützung durch neue Fitness-Apps geholt. Gerade das neue Equipment für den Kraftsport nimmt natürlich viel Raum ein und ich bekomme diesbezüglich auch immer Nachrichten. Natürlich wohne ich in keiner Villa, sondern habe das Gästezimmer im letzten Jahr zu einem Sportzimmer umgebaut. Dies bedeutet, dass ich das Gästebett mit Müh und Not im Keller verstaut habe, so dass ich die neue freie Fläche für die Sportgeräte nutzen kann. Nun befinden wir uns im dritten oder vierten Lockdown, keiner weiß wie lange die Corona-Pandemie noch geht und ob uns dieser Zustand in Zukunft häufiger ereilt. Lange Rede kurzer Sinn, ich werde wohl neu und letztmalig investieren, um den Raum endgültig und langfristig zum Fitnessraum zu machen.

Die Kraftstation mit all seinen Möglichkeiten

Häufig gehen meine Sportgeräte, wie die Hantelbank oder das Rudergerät in die Breite und Länge. Diese nehmen viel Platz vom Boden ein, aber eine Kraftstation geht eher in die Höhe und ist somit mit all ihren Funktionen dennoch platzsparender. Egal ob Klimmzugstange für den Türrahmen oder die Trainingsbank für die Gewichte, eine vielseitig einsetzbare Kraftstation beinhaltet all diese Fitnessgeräte. Bei der Auswahl der richtigen Kraftstation, die auch Multipressen genannt werden, ist neben der Raumgröße natürlich die Vielzahl an Funktionen ein wichtiger Faktor. Es wird häufig von Experten bemängelt, dass eine zu extreme Kompaktheit der Kraftstationen dazu führt, dass die effektiven und gesundheitsschonenden Trainingseinheiten nicht möglich sind.

Funktionen einer Kraftstation

Hier ein Auszug der Möglichkeiten beim Kauf einer komplexen Kraftstation:

  • Beincurler
  • Butterfly
  • Latzug
  • Trainingsbank
  • Gewichtsablagen
  • Dip-Station
  • Ruderzug
  • Langhantelstange
  • Klimmzugstation
Kraftstation von MAXXUS

Diese Auflistung zeigt uns, dass wir wirklich auf mehrere Geräte, Hilfsmittel und Equipment verzichten können, wenn wir uns eine Kraftstation zulegen. Natürlich ist es eine Investition, jedoch relativiert sich diese bei einer langfristigen Betrachtung. Sport ist mein großes Hobby und eine unverzichtbare Leidenschaft von mir. Ich verkaufe meine bisherige Ausrüstung einfach, spare mir das Geld für Apps und Mitgliedschaften, spare weiterhin viel Zeit und bin einfach nur glücklich bei all den Möglichkeiten.

Sauberes Training gewährleisten

Stahlseile und Stahlrohre sorgen für das notwendige Vertrauen, um die Kraftübungen an dem Gerät in den eigenen vier Wänden zu machen. Natürlich haben Fitnessstudios ihre absolute Daseinsberechtigungen, weil die SportlerInnen hier auch die Möglichkeiten nach Hilfestellungen und Korrekturen beim Krafttraining haben. Darum ist es für das eigene Kraftstudio wirklich wichtig, dass du dich vorher über die saubere Ausübung der Trainingseinheiten informierst, am Anfang nicht alleine trainierst und dir vielleicht einige Spiegel anbringst, damit du dich bei der Ausführung der Übungen beobachten kannst.

Findet ihr nicht auch, dass langfristig die Kraftstation der optimale Weg für das effektivste Training in der eigenen Immobilie ist? Freu mich wie immer auf euer Feedback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.