Die Spielweise des FC Barcelona – Dreiecke bilden, tiqui-taca und der tödliche Pass

Wir haben eine Fußball Animation gefunden, die das besondere Spiel vom FC Barcelona auf den Punkt bringt. Das tiqui-taca, wie das System genannt wird, galt lange als überragende Spielsystem im internationalen Fußball. Nach der Demontage gegen den FC Bayern in der Champions League  (0:3 und 0:4 ergaben eine 0:7 Schlappe nach Hin- und Rückspiel) und dem Ausscheiden gegen den späteren Champions League Gewinner 2011/2012 FC Chelsea muss sich der Verein allerdings neu erfinden.

Doch schaut Euch mal diese geniale Fußball-Animation zum tiqui-taca an:

Der tödliche Pass nach vielen Pässen im Mittelfeld und am Sechzehner ist das Erfolgsrezept der Mannschaft aus Barcelona. Die Dreiecke ergeben immer zwei Anspielstationen für den ballführenden Spieler. Das schnelle Verschieben und Aufbauen eines neuen Dreiecks nach dem Pass sind die Lösung auf die Frage nach den hohen Prozentsätzen an Ballbesitz.

Die Software, mit der die Animation erstellt wurde, eignet sich perfekt für Fußballtrainer und -experten, die ihr Wissen gerne weiter vermitteln. Lesen Sie HIER mehr über die Software.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.