Rückkehr der New Age Outlaws – WWE Wrestlemania xXx

Der Ruhestand ist wohl nichts für jedermann. Manche Wrestler scheinen einfach kein Ende zu finden. So turnt seit Kurzem der Undertaker wieder im WWE-Ring herum. Mit seinen 49 Jahren gehört er mit Sicherheit nicht mehr zu den Jungen Wilden. Aber auch Kollegen wie Batista (45), Triple H (44) oder die New Age Outlaws „Bad Ass“ Billy Gunn (51) und „Road Dogg“ Jesse James (44) wurden reaktiviert. Immerhin ist Oldie Ric Flair (65) mittlerweile vom aktiven Dienst zurückgetreten. Aber woran liegt es, dass die WWE immer wieder und in letzter Zeit verstärkt auf die albekannten Athleten zurückgreifen muss?

Die New Age Outlaws und andere Superstars der Attitude-Ära kehren zurück

Eines ist klar, es wurde ein wenig verpasst neue Superstars zu erschaffen. Seit Jahren ist mit John Cena lediglich ein Wrestler dauerhaft auf Superstar-Niveau. Dahinter kommen dann noch Randy Orton und der aufstrebende Daniel Bryan. Zeiten, in denen man mit The Rock, „Stone Cold“ Steve Austin oder Mankind technisch versierte Wrestler mit einer Aura, einem Charisma im Rooster hatte, sind anscheinend vorbei. Die Attitude-Ära ist lange vorüber und doch kommen manche der Hauptdarsteller wieder zurück. The Rock fand neben seiner Schauspielkarriere die Zeit und gab vor einem Jahr ein kleines Zwischenspiel, der Undertaker ist immer mal wieder mit von der Partie (erst Recht, wenn es um den „Streak“ bei Wrestlemania geht), Triple H legt den Anzug des Chief Operating Officers hin und wieder ab und steigt wieder in den Ring und die New Age Outlaws scheinen dauerhaft zurück. Die WWE scheint angewiesen auf seine charismatischen Helden des Sports Entertainment. Der Nachwuchs kann oftmals einfach nicht an das anknüpfen, was in den „fetten Jahren“ an Show und hochklassigen Matches geboten wurde. Viele Charaktere sind dafür zu lieblos und beliebig gestaltet und aufgebaut worden. Fans der Attitude-Ära freuen sich hingegen immer wieder, die ihre alten Helden wieder im Ring zu sehen. Auch wenn im Beispiel der New Age Outlaws das Tempo und die Härte der Moves deutlich abgenommen haben. Doch sobald die ersten Töne der Einlaufmusik ertönen ist Vieles vergeben und vergessen. So freuen wir uns schon auf das Tag-Team-Match der New Age Outlaws zusammen mit Kane gegen The Shield am 06.04.2014 bei WrestleMania xXx.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.