RKO als Torjubel für FIFA 16

Der Finisher des WWE-Superstars Randy Orton gehört zu den beliebtesten Moves im WWE Universum. Erst bei der letzten Ausgabe von RAW setzte der mehrfache Word Champion Randy Orton den RKO gegen Dean Amrose ein, nachdem dieser seinen typischen Clothesline ausführen wollte. Als langjährige Fans der WWE haben wir den RKO schon in jeder Situation gesehen. Der Finisher wird dem Gimmick The Viper gerecht, denn er kann überall und zu jeder Zeit zuschlagen. Der RKO von Randy Orton hat schon große Matches beendet. Unvergessen ist der RKO im Money in the Bank Match, denn die Kombination RKO und Leiter passt perfekt.

Der Finisher gegen Dean Ambrose aus dieser Situation hatte PPV Charakter, aber leider wurde der Move bereits bei RAW verbraucht. Eine Wiederholung würde von dem WWE Universum schnell als Einfallslosigkeit abgeschrieben. Doch der RKO ist so vielseitig, so dass wir uns noch auf viele spannende Situationen freuen dürfen.

WWE Finisher und FIFA ?

Nun ist der Move in einem Spiel des Dundee FC von einem Spieler nach einem Tor ausgeführt worden. Gleich melden sich begeisterte Konsolen-Spieler zu Wort und fordern diesen Move als Torjubel für die beliebte Fußball-Simulation FIFA. FIFA 15 wurde im September bereits veröffentlicht, aber vielleicht erfreut EA Sports die Fans mit der Einbindung dieser Aktion in FIFA 16. Die Suche einer Auflistung aller Torjubel in FIFA ist für Fans ein absolutes Muss, denn gerade im Online-Bereich ist der richtige Torjubel eine zusätzliche Demütigung zum ohnehin ärgerlichen Torjubel. Wir spielen den Online-Modus oft zu Zweit, so dass wir gemeinsam den gleichen Torjubel parallel ausführen. Unsere Favoriten sind dabei „Der Surfer“ und „Die Liegestütze“. So sieht der Gegenspieler spätestens dann, dass er es mit 2 FIFA-Spielern zu tun hat. Gerade im FIFA Ultimate Modus macht das gemeinsame Spiel großen Spaß, da die Mannschaft gemeinsam aufgebaut wird. Der Gewinn der 1. Liga ist in jedem Jahr das große Ziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.