Saisonprognose Teil 9: Hannover 96

Nachdem sich die Hannoveraner die letzten Jahre regelmäßig für die Europa League qualifizieren konnten, reichte es vergangene Saison lediglich zu Rang 9. Mit 60 Treffern stellte man zwar die viertbeste Offensive, mit 62 Gegentoren jedoch auch die zweitschlechteste Defensive (nach Hoffenheim). Ein Problem, mit dem Hannover in den letzten Jahren immer wieder zu kämpfen hatte. Es gilt also die Defensive zu stärken, um so wieder in das Rennen um die internationalen Plätze eingreifen zu können. Ob dies nächste Saison gelingen kann?

Zugänge

Leonardo Bittencourt (19, Borussia Dortmund, 2.800.000€)

Mit Leonardo Bittencourt haben sich die 96er einen hoch veranlagten Offensivspieler gekauft. Bei Energie Cottbus zeigte er, für seine jungen Jahre, überragende Leistungen und weckte somit das Interesse der ganzen Bundesliga. Borussia Dortmund gewann das Rennen um den Sohn des ehemaligen Bundesligaspielers Franklin. Dort kam er in der letzten Saison jedoch nur sehr sporadisch zum Einsatz (5 Bundesligaeinsätze und jeweils 1 Kurzeinsatz im DFB-Pokal und der Champions League) und konnte so sein Potenzial kaum abrufen. Ob er dem Niveau der Bundesliga gewachsen ist und für einen ambitionierten Verein, wie Hannover 96 eine Hilfe sein kann, muss sich also erst noch zeigen. Falls er den Durchbruch schaffen sollte, so besitzt der BVB eine Rückkaufoption.

Edgar Prib (23, SpVgg Greuther Fürth, 2.500.000€)

Edgar Prib zählte zu den Aufstiegshelden der Fürther, konnte aber letzte Saison nicht mehr an die alten Leistungen anknüpfen. Dennoch zählte er zu den Stützen des Teams und wurde nach dem Abstieg mit einigen Bundesligisten in Verbindung gebracht. Er entschied sich letztendlich für Hannover. Auch er muss erst noch beweisen, dass er einem Bundesligisten helfen kann.

Salif Sane (22, AS Nancy-Lorraine, 2.000.000€)

Die Defensive soll durch den Kauf von Salif Sane, von Ligue 1 Absteiger AS Nancy, gestärkt werden. Der junge talentierte Innenverteidiger konnte den Abstieg seines Vereines nicht verhindern. Auch sprechen 58 Gegentore nicht unbedingt dafür, dass sich Hannover den nächsten Spezialisten für die Verteidigung geholt hat. Dem Niveau der 1.Bundesliga muss sich Sane ebenfalls erstmal anpassen. Es ist also fraglich, ob er der neue starke Mann in Hannovers Defensive werden kann. Mit 1,96m sollte er jedoch die nötige Robustheit mitbringen.

Abgänge

Mohammed Abdellaoue (27, VfB Stuttgart, 3.500.000€)

Mit Mohammed Abdellaoue geht einer der treffsichersten Hannoveraner der letzten Spielzeiten. Der Wechsel macht aber in sofern Sinn, dass zum einen die Ablösesumme ordentlich ausfällt und zu anderen dem Überangebot an Mittelstürmern entgegengewirkt werden konnte. Mit Mame Diouf, Didier Ya Konan und Artur Sobiech stehen noch 3 weitere hochkarätige Stürmer im Kader der 96er. So musste Abdellaoue letzte Saison häufig die offensive Außenposition im System der Hannoveraner einnehmen. Zentral wäre er vielleicht besser aufgehoben.

Mit Sergio da Silva Pinto, Mario Eggimann, Sofian Chahed und Konstantin Rausch haben den Verein gleich 4 Spieler, welche die letzten Jahre zum Stamm des Kaders gehörten, ablösefrei verlassen. Während mit den anderen 3 Spielern nicht mehr geplant wurde, schafften die Hannoveraner es nicht, den Vertrag mit Konstantin Rausch frühzeitig zu verlängern. So geht ein junges Talent zum Nulltarif zum Konkurrenten aus Stuttgart.

Planungen

Die Gerüchte über einen Abgang von Mame Diouf halten sich hartnäckig. Falls er den Verein noch verlassen sollte, müssten die 96er noch einmal tätig werden und versuchen ihren Top-Stürmer adäquat zu ersetzen. Ansonsten dürfte die Kaderplanung vorerst abgeschlossen sein. Präsident Martin Kind betonte jedoch, dass im Falle eines Fehlstarts nachgelegt werden könnte.

Prognose

Hannover fehlte in der letzten Saison die Konstanz und die Defensivstärke. Wir haben Zweifel, ob dies in der kommenden Saison besser wird. Zumindest gehen wir davon aus, dass es nicht schlechter wird.

Unser Tipp: Platz 9.

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

One thought on “Saisonprognose Teil 9: Hannover 96

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.