Die Hashtags der 1. Bundesliga-Vereine

Viele Fernsehanstalten und vor allem das Internet arbeitet mit Hashtags. Doch wie ist das richtige Hashtag für den spielenden Verein? Nicht selten werden an einem Spieltag verschiedene Hashtags benutzt, doch eine einheitliche Vergabe von Hashtags führt zu besseren Suchergebnissen und einer vereinfachten Kommunikation während des Spiels.

Wir geben mal eine Übersicht über die Hashtags der Vereine aus der 1. Bundesliga in der Saison 2013/2014:

Verein Hashtag
Bayern München #FCB
Borussia Dortmund #BVB
FC Schalke 04 #S04
Bayer 04 Leverkusen #B04
Eintracht Frankfurt #SGE
FSV Mainz 05 #FSV
Eintracht Braunschweig #EBS
FC Augsburg #FCA
Hannover 96 #H96
VfB Stuttgart #VFB
Vfl Wolfsburg #WOB
SC Freiburg #SCF
Hamburger SV #HSV
SV Werder Bremen #BRE
TSG 1899 Hoffenheim #HOF
Hertha BSC Berlin #BSC
Borussia Mönchengladbach #BMG
FC Nürnberg #FCN

Diese Hashtags helfen Dir beim nächsten Bundesliga-Spiel über Twitter,Google oder Facebook mit zu diskutieren. Bei einem Spiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund würde der Hashtag #FCBBVB lauten. Die Heimmannschaft wird immer zuerst genannt und danach der Hashtag der Gastmannschaft. Ganz witzig war es letztes Jahr in der Championsleague, als der FC Bayern München auf den FC Barcelona traf und der Hashtag #FCBFCB hieß.

Bei Twitter geht es zum Thema Bundesliga auch immer unter #skybuli (SKY Bundesliga) ab und am Sonntag morgen natürlich immer bei #dopa (Doppelpass, 11-13 Uhr Sport1).

Insgesamt ist die Twitter-Gemeinde zum Thema Fußball sehr unterhaltsam und immer wieder entstehen Kulte, wie zum Beispiel der Kult um Hans Sarpei, der auch damals bei Twitter begann. Mittlerweile benutzt auch Facebook die Hashtags, damit Beiträge zu aktuellen Themen schneller gefunden werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.