Abnehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln

Das Abnehmen am Ende des Jahres ist nicht einfach. Der Winter lässt viele Vorsätze für das aktuelle Jahr in den Hintergrund rücken, denn zu groß sind die Versuchungen in den Supermärkten, den Weihnachtsfeiern, Familienessen und den Weihnachtsmärkten. Ich selbst habe dieses Jahr mit dem Intervallfasten und dem Sport geschafft, dass ich über 10 Kilogramm seit dem Sommer verloren habe. Jetzt geht die Freundin wieder Plätzchen backen und ich kann den Versuchungen der Weihnachtszeit nicht entgehen. Darum habe ich mir Nahrungsergänzungsmittel angeschaut, die dem Körper bei der Fettverbrennung unterstützen und die Aufnahme von Nahrung optimieren.

Optimierung des eigenen Stoffwechsels

Ein wichtiger Faktor bei der Reduzierung des eigenen Gewichts ist der Stoffwechsel. Wir leben durch unseren Stoffwechsel, denn bei der Einnahme von Nahrung spielen sich physische und chemische Prozesse ab, die für die Energie und den Erhalt des Körpers wichtig sind. Um diese Verarbeitung zu optimieren gibt es aus der Natur natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die diesen unterstützen, optimieren und effektiver gestalten. Dies führt dazu, dass der Prozess des Abnehmens auch ohne Sport und ohne Verzicht nötig ist, solange wir es nicht übertreiben. Darum ist das Intervallfasten so effektiv, weil wir dem Körper in der Fastenzeit genug Zeit für den Abbau und die Verarbeitung der Nahrung einräumen. Es kommt zu Pausen, in denen Fett verbrannt wird. Eines der Nahrungsergänzungsmitteln, welche mir nun in die Hände gekommen sind, ist das Extrakt „Zyra Vital“ aus der grünen Kaffeebohne. Da Grüner Tee und Kaffee bekannt sind, dass beide den Stoffwechsel positiv anregen, hat mich nicht überrascht, dass die Zyra Vital Erfahrung in den letzten Wochen gezeigt hat, dass dies funktioniert.

Die grüne Kaffeebohne

Die grüne Kaffeebohne ist vor der Röstung unseres täglichen Kaffees vorhanden. Bei der Röstung verändert sich die Kaffeebohne und es gehen Bestandteile und Extrakte verloren oder verändern ihre Gewichtung. Genau hier setzt das Nahrungsergänzungsmittel an und beinhaltet noch all die anregenden Bestandteile für die Optimierung des eigenen Stoffwechsels. Die Gewichtsabnahme mit Hilfe von grünem Kaffee ist auf die Chlorogensäure zurück zu führen. Ob es heißer Aufguss oder in Form von Extrakten, wie dem „Zyra Vital“ ist es häufig zu bekommen.

So funktioniert das Abnehmen

Ich habe meine Mahlzeiten am Tag reduziert, dafür mache ich mir dann beim Essen keine Gedanken. Ich nehme zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel ein, um meinem Körper bei der Verarbeitung zu helfen. Ich verzichte so auf nichts, allerdings sorge ich für längere Fastenzeiten, damit mein Körper die Pause und damit die Ressourcen für die Verarbeitung der zugeführten Speisen hat. Der Körper braucht Zeit für die innere Reinigung und die Entgiftung, so dass auch hier das Extrakt behilflich sein kann.

Sport ohne Wissen über die Ernährung ist auch kein Garant für zufriedenstellende Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme. Es ist ein Zusammenspiel und gerade bei stressigen und zeitintensiven Arbeiten ist dieses Grundwissen für die Erfolge sehr wichtig. Ich habe mich erst in diesem Jahr näher mit dem Thema beschäftigt und habe große Erfolge vorzuweisen. Mein Ziel ist nur noch wenige Kilogramm entfernt, aber mir geht es jetzt schon körperlich und gesundheitlich wesentlich besser als noch im letzten Sommer. Das Abnehmen ist so eine klare Mischung aus Sport, Ernährung und effektiven Hilfsmitteln.

Bildquelle: Pixabay-User Tumisu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.