Wrestlemania 31 | Das Event des Jahres

Wrestlemania ist der Höhepunkt des Weestling-Jahres. Es ist nicht nur der PPV mit der Extra-Stunde, sondern es ist für die WWE der Abschluss einer Saison.

Eine TV-Serie besteht aus Staffeln, doch die WWE rechnet immer von der ersten RAW-Sendung nach Wrestlemania bis zu Wrestlemania. Dort werden die Leistungen von Superstars belohnt, die das Jahr über begeistert haben. Dazu kommen die Comebacks von ehemaligen Superstars, die sich verdient gemacht haben.

Wiedersehen mit Legenden

Diese Wrestlemania steht im Zeichen der zwei Männer, die Top-Kandidaten für das Traum-Match vieler WWE-Fans sind. The Undertaker und Sting sind an dem Abend im Ring. Sie kämpfen nicht gegeneinander, aber stehen in Matches, auf die das WWE Universum lange gewartet hat.

Triple H vs Sting

In dem Match geht es darum, dass Sting das Treiben der Authority unterbinden will. Er steht für Gerechtigkeit und hat im Vorfeld mehrere Pläne der Bosse vereitelt. Es wird ein spannender Kampf, denn durch die Konstellation mit Verbündeten auf beiden Seiten kann alles passieren. Doch mein Tipp ist Sting, denn nach einem Sieg wird die Halle kochen. Viele WCW-Fans haben sich dieses Comeback viele Jahre gewünscht. Doch Sting unterschrieb bei der TNA und verzichtete auf die Strapazen in der WWE. Es kann sein, dass die WWE in diesem Punkt eine Menge gelernt hat und stattet die Publikumsmagnete wie Brock Lesnar, Chris Jericho, The Rock und nun auch Sting mit lukrativen Teilzeitverträgen aus. Dies gefällt nicht jedem Fan, doch diesen Verträgen haben wir solche Matches zu verdanken. Sting hat bereits in einem Interview gesagt, dass es erstmal realistisch sei, dass dies sein letztes Match sei, aber er ein weiteres Match bei einer Survivor Series oder Wrestlemania nicht ausschließen würde.

The Untertaker vs Bray Wyatt

Ein seltsames Match, denn Bray Wyatt will aus dem Nichts das neue „Face of Fear“ werden. Undertaker ließ sich seit der Niederlage gegen Brock Lesnar und dem Ende der Streak  (21-1) nicht mehr blicken. Ein paar Sekunden seiner Einlaufmusik, ein „Rest in Peace“ und ein Blitzeinschlag reichten, um das Fest anzusetzen. Dieses Match wird mit den beiden Charakteren spielen. Viele Mindgames wird es auch während des Matches geben. An einen Sieg von Wyatt glaube ich nicht, denn die WWE muss den letzten Kampf des Takers einläuten. Dieser letzte Kampf wird nicht gegen einen Neuling sein, der in der WWE noch nichts erreicht hat. Darum wird dieses Match bestimmt großartig, aber der Sieger wird am Ende The Undertaker sein.

Das Main Event | Brock Lesnar vs Roman Reigns

Dieses Match wurde anfangs von dem WWE Universum nicht angenommen. Die Mehrheit wollte lieber Daniel Bryan gegen Brock Lesnar sehen. Doch die bisherigen Auftritte von Brock Lesnar, zum Beispiel im Triple Threat Match gegen John Cena und Roman Reigns, haben das Match unrealistisch erscheinen lassen. Dieses Beast braucht einen Brocken als Gegner. Die WWE hat nur einen Brocken im Roster, so dass es zwangsläufig Roman Reigns werden musste. Doch dies nicht nur wegen seines Körperbaus, denn er war der beliebteste Teil von The Shield und als Einzelgänger erfreute er sich großer Beliebtheit. Diese verschwand etwas nach dem Sieg des Royal Rumble, weil dieser Sieg so aufgezwungen und vorhersehbar war. Unter den letzten vier im Ring befanden sich Kane, Big Show und Rusev. Zwei alte Männer aus dem Kreis der Authority und ein NXT-Neuling.

Der Kampf hat großes Potenzial, denn es wird sehr heftig. Durch die vorzeitige Vertragsverlängerung schätze ich Brock Lesnar als Favorit, aber auch mit einem Rückmatch lässt sich viel Geld verdienen. Er hat für 2 Jahre verlängert, so sind meine Vermutungen reine Spekulation. Mr. Money in the Bank kämpft an dem Abend gegen den Rivalen Randy Orton um die Goldene Ananas. Genug Zeit für den erwarteten Cash-In und den Gewinn der WWE Championship.

Weitere Matches:

  • Rusev vs John Cena
  • Multi Men Ladder Match um IC Title
  • Multi Tag Team Match um TT-Titles
  • Andre the Giant Memorial Battle Royal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.