Stefan Effenberg – Der neue Trainer auf Schalke

Schon mehrfach bewies Stefan Effenberg an der Seitenlinie auf Schalke seine Fußball-Kompetenz. Als Sky-Experte gibt Stefan Effenberg sachliche und kompetente Analysen ab. Als Co-Kommentator bei Live-Spielen begeistert er die Fußballfans.

Ottmar Hitzfeld, auch Sky-Experte, sagte über den Trainer Stefan Effenberg bereits vor Monaten, dass dieser eine Chance bekommen muss. Als Effenberg und Hitzfeld beim FC Bayern München zusammenarbeiteten hätte Hitzfeld sich über Taktiken und Formationen mit Effenberg unterhalten und beratschlagt. Über die Leistungen von Ottmar Hitzfeld als Vereinstrainer muss man nicht viel sageb. Zwei mal Championsleague-Sieger mit den zwei Vereinen, die sehr wahrscheinlich 2013 im Championsleague Finale stehen werden.

Stefan Effenberg – Der unbändige Wille des Tigers nach Titeln

Stefan Effenberg steht für Kampf und für Titel. Längst vergessen sind seine Versuche im Boulevard und Fernsehen Aufmerksamkeit zu erfahren, denn der Mann ist noch einmal reifer und älter geworden, beinah weise. Die Erfahrungen von Stefan Effenberg können dem FC Schalke in allen Situationen helfen. Ähnlich wie viele Schalke Fans, ist auch Stefan Effenberg stark traumatisiert worden in seiner Karriere. 1999 war er Teil der Mannschaft des FC Bayerns, die in der Nachspielzeit im Finale der Championsleague den Titel gegen Manchester United verspielten. 2001 wurde der FC Schalke zum „Meister der Herzen“, als man für 4 Minuten dachte man sei Deutscher Meister , doch ein Freistoß die Träume platzen ließen.

2001 gewann Stefen Effenberg die Championsleague, wurde mehrfach Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger. Er kennt Triumphe und Niederlagen, kann Spieler bei Eskapaden und Skandalen beraten und will es der Fußballwelt zeigen.

Verantwortliche treffen sich alle bei SKY 90 mit Patrick Wasserzieher

Bei SKY 90 am vergangenen Sonntag hatte er keine leichte Ausgangssituation. Die BILD-Zeitung veröffentlichte nach dem 4:1 Sieg der Schalker über desolat spielende Hamburger die Meldung, Sportchef der BILD Walter Straten war zu Gast und eine Live-Schaltung in die Veltins Arena zu Horst Heldt wurde aufgebaut. Souverän lächelten und verharmlosten Effenberg und Heldt die Gerüchte, doch irgendwie zeigten Mimik und Verlegenheit auf beiden Seiten, dass es dieses Heldt-Tönnies-Effenberg-Gespräch gegeben hat und es weit mehr sind als an den Haaren herbeigezogene Spekulationen.

Die Fußballfans wollen den Tiger auf der Trainerbank

Natürlich können Wir nicht für alle sprechen, doch kennen niemanden der nicht neugierig auf Effenberg den Trainer sind. Effenberg der Mensch und Spieler hat uns fasziniert und begeistert, so dass wir gerne den nächsten Schritt des Menschen Effenberg sehen wollen. Schalke soll dieses Experiment mit der Championsleague-Teilnahme im Rücken wagen, denn anders als Trainer, die vorher mittelmäßige Fußballspieler ohne Titel waren, hat Stefan Effenberg auf Vereinsebene alles gewonnen und kennt sich somit mit Druck und den Situationen in einem Finale aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.