Glorreiche Zeiten für die Wettanbieter zur neuen Saison

Die erste Runde im DFB-Pokal ist gespielt und ich habe auf Twitter und Instagram groß mit meinem Wettschein geprahlt, welcher 24 Spiele beinhaltete und von mir bei Twitter als Monster-Schein betitelt wurde. Nur leider hielten sich einige Vereine nicht an meine Wettabsprachen und so konnte ich keinen Gewinn einstreichen. Wer konnte denn auch bitte ahnen, dass der Pokalsieger Eintracht Frankfurt gegen den SSV Ulm 1846 verliert oder sich der VfL Bochum erneut gegen einen unterklassigen Gegner blamiert, der in diesem Jahr Weiche Flensburg hieß. Wenn Vereine bei Google in den Ergebnissen kein Wappen haben, dann bedeutet dies anscheinend auch, dass diese Vereine unbekannte und noch nicht entdeckte Weltklassespieler in ihren Reihen haben müssen.

Die Sensationen im DFB-Pokal

Jedes Jahr schaue ich mir zu der ersten Runde im DFB-Pokal die aktuellen Ranglisten der Wettanbieter und ihre aktuellen Angebote zur neuen Saison an. Dieses Jahr habe ich eine bedingungslose Gratis-Wette in Höhe von 5 € bekommen, die ich für das Wochenende gebraucht habe. Aber wenn BSG Chemie Leipzig überraschend gegen Jahn Regensburg gewinnt und damit eine Quote zerstört, die eher aus Spaß mitgenommen wurde, dann spielt der Pokal wirklich mit seinen eigenen Gesetzen. Zum Glück für unsere diesjährige Fußball-Saison hat Fortuna Düsseldorf souverän gewonnen und wird hoffentlich bald schon ein Heimspiel bekommen. Auch der VfB Stuttgart hat sich gegen Hansa Rostock mal wieder blamiert und scheidet bereits in der ersten Runde leider aus. Natürlich freuen wir uns für Hansa Rostock, denn wir sind auch große Fans von Marteria und gönnen ihm das geile Fußball-Wochenende während seiner zahlreichen Auftritte auf Festivals in ganz Deutschland.

Eine Sensation ist auch, dass sich der Hamburger Sportverein gegen TuS Erndtebrück mit 5:3 durchsetzte, denn niemand wettet doch im DFB-Pokal ernsthaft auf den unberechenbaren HSV oder? Spitzenvereine wie der FC Bayern München taten sich gegen den SV Drochtersen/Assel schwer und gewannen nur mit 1:0, während auch der FC Schalke 04 nur mit 2:0 gegen Schweinfurt 05 gewann. Diese Spiele haben viele Wettscheine zerstört, denn solche Spiele lohnen sich nur, wenn die Quote sich bei einer Handicap-Wette leicht erhöhen. Gerade das knappe Ergebnis der Bayern hat viele Sportwetten-Liebhaber ausrasten lassen. Es war eine kuriose Runde und es gab zwar auch deutliche Siege, wie von Hoffenheim, Sandhausen, Hannover, Heidenheim und vor allem Mönchengladbach, aber die Saison der Bundesliga in Deutschland wird spannend.

Sportwetten machen jedes Spiel interessanter

Ich bin seit Jahren ein großer Fan von Sportwetten und mache mir mit kleinen Wetten die langweiligsten, aber auch die spannenden, Spiele interessanter. Manchmal reichen ein paar Euros oder eine gemeinsame Wette mit Freunden aus, um einen spannenden Fußball-Abend zu haben. Mit diesem kleinen Hobby ist es auch nicht schlimm, wenn Europameistershaften und Weltmeisterschaften mit weiteren Gruppen und Teilnehmern aufgebläht werden, denn so entstehen auf den ersten Blick langweilige Spiele mit Außenseitern, aber der DFB-Pokal hat auch dieses Jahr wieder gezeigt, dass Fußball eben nicht mit „müsste“ und „sollte“ analysiert werden kann.

Fußball ist einfach nur geil

Aktuell finden nicht nur Diskussionen über geeignete Wettanbieter statt, sondern auch über die richtige Plattform im Fernsehen oder Internet für den Fußball. DAZN und Amazon mischen neben Sky ordentlich mit, aber auch ARD, ZDF und RTL zeigen Fußball. Viele Fans bedauern seit Jahren, dass verschiedene Verträge mit Anbietern notwendig sind, um wirklich alle Spiele sehen zu können. Dies zeigt aber auch das große Interesse an dem Sport, welcher zuletzt durch große Enttäuschungen rund um die Fußball-WM in Russland aufkam. Solange bei uns die Stadion ausverkauft und die Hashtags der Spiele in den Twitter-Trends dominieren, solange ist der Sport bei uns die unangefochtene Nummer Eins in der Welt des Sports.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.