Supplements mal anders

Das Internet ist voll von ihnen: Angebote für Supplements, also Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau, dominieren die Werbeanzeigen auf Sportlerseiten und in entsprechenden Foren. Anbieter wie myprotein überfluten den Markt mit den verschiedenen Sonderangeboten um möglichst schnell zu großen Muskeln zu kommen.

Zum einen durch aggressive Werbestrategien, zum anderen durch die Fragwürdigkeit einiger Supplements haben diese für viele Sportler einen negativen Beigeschmack bekommen. Gedanken wie „Nahrungsergänzung ist was für aufgeplusterte Gorillas“ liegen dem ein oder anderen nicht mehr fern. Tatsächlich ist das aber nur ein Teil des Bildes.

Unter Nahrungsergänzung fällt nämlich weit mehr als Eiweißshakes und Proteinriegel. Zunächst sollte an dieser Stelle erwähnt sein, das auch aus medizinischen Anlässen heraus eine Nahrungsergänzung sinnvoll sein kann, um echten körperlichen Beeinträchtigungen entgegenzuwirken.

Gesunde Nahrungsergänzung

Mit diesem Denkanstoß wenden wir uns nun unserem eigentlichen Thema zu: gesunde Nahrungsergänzung. Um unseren Körper in Gang zu halten versorgen wir ihn täglich mit verschiedensten Stoffen und wissen zu großen Teilen nicht einmal was wir gerade brauchen. Klar, mit ein paar Regeln wie ausreichend Vitaminen jeden Tag, nicht zu viel Zucker und Fett und möglichst großer Ausgewogenheit fährt man ganz gut.

Wer aber ein bisschen mehr für seinen Körper und die langfristige Gesundheit tun möchte sollte sich mit den gesunden Nahrungsergänzungen, beispielsweise von www.isivital.com, auseinandersetzen. Im Folgenden haben wir einige wesentliche Gründe für die Nahrungsergänzung dargestellt.

  • Entsäuerung, ob extrazellulär oder intrazellulär ist notwendig, um, wie der Name schon sagt, den Einwirkungen durch verschiedenste Schadstoffe auf unser Essen entgegen zu wirken. Der Säuregehalt unserer Lebensmittel ist auf Grund von Umweltverschmutzung und Verpackungen sowie Desinfektion nämlich um einiges zu hoch.
  • Astaxanthin ist eines des bekanntesten gesunden Nahrungsergängzungsmittel. Nicht nur in der Medizin, beispielsweise bei Krebserkrankungen einsetzbar, sondern auch zur generellen Fitness trägt es bei. Stressreduktion ist ein weiterer entscheidender Vorteil dieses Supplements – mehr Informationen zur Anwendung und Effektivität lässt sich einfach im Internet finden.

Zumindest eine Überlegung dürfte diese Ergänzungen für jeden Gesundheitsliebhaber wert sein.

Bildquelle: pixabayuser bykst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.