Berühmte Sportler mit Sportbrille

Es gibt viele Arten von Accessoires an Sportlern, über die regelmäßig gesprochen wird. Zum Glück sind Tattoos, Ohrringe und anderer Körperschmuck längst kein Tabus mehr, so wie es früher einmal war. Ein tätowierter Sportler kam früher schnell in die Boulevard-Magazine, doch heute spricht keiner mehr darüber. Erste Sport-Legenden, die damit auf sich aufmerksam machten waren NBA-Legende Densis Rodman aus den unvergesslichen Zeiten bei den Chicago Bulls oder Ex-Fußballprofi David Beckham. Doch es gibt auch ein andere Sport-Accessoire, mit dessen Hilfe es Sportler geschafft haben sich ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen.

Der Fußballer mit der Sportbrille

Der berühmteste Fußballer mit der Sportbrille ist Edgar Davids. Der niederländische Nationalspieler spielte seit einer Augen-Operation mit einer Sportbrille. Doch irgendwann war diese Brille aus medizinischer Sicht nicht mehr notwendig, doch er behielt sie als sein Markenzeichen auf und spielte damit weiter. Edgar Davids ist eine Legende bei Ajax Amsterdam. Ind er serh erfolgreichen Zeit des Vereins gewann er zwischen 1991 und 1996 alles was es zu gewinnen gab. Er wurde UEFA-Cup-Sieger, Champions League Sieger, UEFA Supercup Gewinner, Weltpokalsieger und mehrfach niederländischer Meister. Um nicht einer von vielen zu sein behielt er wahrscheinlich sein Markenzeichen immer auf der Nase.

Tim Lobinger und die Sportbrille

Ein weiterer Sportler, der immer wieder auf Wettkämpfen mit einer Sportbrille gesehen wurde ist Stabhochspringer Tim Lobinger. Der Medaillengewinner bei Europameisterschaften 2002 und 2006 trat öfter mit einer Brille an. Beim Stabhochsprung vielleicht nicht die schlechteste Methode auf dem Weg in die Sonne. Als genau dieser Sportler mit Brille bleibt er im Gedächtnis, auch wenn es nie für den ganz großen Sprung bei Olympia oder Weltmeisterschaften gereicht hat. Er hat es irgendwie dennoch geschafft sich als deutscher Sportler einen Namen zu machen. Ob es nun an der Brille lag darf bezweifelt werden.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie für ihre Sportart eine Sportbrille brauchen. Gelangen sie direkt zu den Produkten von Adidas, die seit Jahren hochwertige Sportlbrillen herstellen. Nutzen Sie diese um ihre Augen vor Sonnenlicht zu schützen oder für ihr Alleinstellungsmerkmal, um sich für Sponsoren interessant zu machen. Dies bleibt  Ihnen überlassen. Im Radsport sind Brillen zwingend notwendig, um die Augen bei hohen Geschwindigkeiten gegen alles herumfliegende zu schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.