Reifenwechsel mal anders

Die Osterzeit steht vor der Tür. Eine Zeit, in der nach der Faustregel O-bis-O (Oktober bis Ostern), für viele Autofahrer der Reifenwechsel von Winter- auf Sommerreifen ansteht. Die Reifenwechsel im Rennsport sind eine Disziplin für sich. Nur wenige Sekunden benötigt die Boxen-Crew für den kompletten Reifenwechsel während eines Rennens. Dabei kommt es aber auch auf jede Zehntelsekunde an. Ganz so sportlich geht es aber leider in der Autowerkstatt Ihres Vertrauens nicht ab und Sie müssen ein wenig mehr Zeit einplanen. Spektakulärer können es die Jungs von „The Impossible Group“ aus Saudi-Arabien. Und der Name ist Programm. Die Crew sucht dabei immer atemberaubendere Möglichkeiten Stunts mit ihren Autos vorzuführen. In dem Video wechseln sie zum Beispiel zwei Reifen eines Autos, während dieses auf den anderen zwei Rädern fährt. Ein Stunt, der mit Sicherheit so spektakulär, wie gefährlich ist. Aber die Gruppe um Fahrer „Captain Impossible“ sucht immer die noch größere Herausforderung.

Reifenwechsel – nicht nur im Motorsport unabdingbar

Wenn Sie sich auch damit zufrieden geben, dass Ihre Reifen „normal“ gewechselt werden, so sollten Sie sich schnell einen Termin bei Ihrem Monteur geben lassen. Durch die steigenden Temperaturen und den immer größer werdenden Andrang, bekommen Sie vielerorts bereits jetzt schon keine Termine mehr. Werkstätten ohne Termine sind dabei häufig die letzte Chance, die Reifen oder Räder noch vor den Osterferien und der eventuell anstehenden Fahrt in den Urlaub, wechseln zu lassen. „Der Andrang ist vor den Osterferien immer besonders groß“ weiß Ahmed Bencheikh, Inhaber des Essener Reifenhandels AS-Reifenprofi. „Die Leute wollen und müssen ihre Reifen noch schnell wechseln lassen und bekommen anderswo keine Termine mehr. Also kommen sie zu uns.“ Wer selbst schon in der Lage war, der wird die Serviceleistungen, wie sie der AS-Reifenprofi aus Essen zu bieten hat, zu würdigen wissen. Ohne Termin können die Kunden einfach in der Werkstatt vorbeikommen und werden schnellstmöglich bedient. Und das zu fairen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.